Ladekarten - smopi® als EMP

Über den Link https://smopi.de/bestellung/ können sich Unternehmen wie Privatpersonen unsere smopi® Ladechips bestellen.

Deutschlandweit können Sie an über 40.000 Ladestationen laden.
Über den Link können Sie sich unsere Liste für Hochpreisanbieter ansehen.

Im Downloadbereich findet sich eine Auflistung mit allen Ladestationen des jeweiligen Tarifs, diese Liste wird von uns durchgehend durch die EVSE-IDs der einzelnen, nutzbaren Ladepunkte erweitert.

Die Ladevorgang kann am Bediengerät per RFID-Karte, per QR-Code oder per App gestartet werden.

Das Team von smopi® kümmert sich um die komplette Betriebsführung, Abrechnung, Monitoring und Fernwartung. Sollte ein smopi® Ladepunkt nicht funktionieren, ist hierfür an jedem smopi® Ladepunkt eine Servicehotline hinterlegt die durch das smopi® Team betreut wird.

Durch ein RFID-Medium oder per APP werden die Nutzer der Ladepunkte identifiziert.

Im Back-End kann festgelegt werden wer an welcher Ladestation, zu welchen Konditionen lädt.

So können Firmen die hauseigene Ladeinfrastruktur beispielsweise für Ihre Mitarbeiter kostenlos und für Gäste kostenpflichtig einstellen.

Navi­gation