336€ THG-Prämie für Ihr Elektroauto!

Lassen Sie Ihr E-Auto jetzt auch etwas zum eigenen Unterhalt beitragen!

In drei Schritten zur THG-Prämie!

>> Anmeldung für Unternehmen und Flotten über das Kontaktformular

Woher kommt das Geld für die THG-Quote?

Die durch die Nutzung Ihres E-Autos eingesparten Emissionen, werden wie an der Börse gehandelt und der Gewinn wird Ihnen ausgezahlt. Die Weitergabe Ihrer eingesparten Emissionen kommt Firmen zugute, die durch den Kauf Ihrer eingesparten Emissionen, nachhaltiger werden und ihren CO2 Ausstoß ausgleichen wollen.

So kommen Sie an Ihre THG-Prämie!

1. Formular ausfüllen

2. Besitz des Fahrzeugs nachweisen

3. THG-Prämie erhalten!

Das sind die Voraussetzungen für die Anmeldung:

  1. Zur Anmeldung für die THG-Prämie sind ausschließlich reine batteriebetriebene E-Fahrzeuge zugelassen. Die Prämie ist nicht für Hybride oder Brennstoffzellen-Autos verfügbar.
  2. Die Zulassung des Fahrzeugs läuft auf Sie oder Ihre Firma
  3. Sie sind im Fahrzeugschein als Halter des Fahrzeugs eingetragen
  4. Für das Kalenderjahr wurde noch keine Prämie für dieses Fahrzeug beansprucht

*Die Auszahlung erhalten Sie von uns 14 Tage nach der Bestätigung Ihrer Daten
durch das Bundesumweltamt. Dieser Vorgang kann bis zu 3 Monate dauern.

Navi­gation